Holy Shit Shopping – So war’s…

151220_Inspiration_HolyShitShoppingFoto: holyshitshopping.de

Das Holy Shit Shopping war eine tolle Gelegenheit die Personen hinter den verschiedensten Onlineshops persönlich zu erleben. So manches Weichnachtsgeschenk hat hier seinen Weg in Florentines Jutebeutel geschafft.

Meine Highligths waren

  • Ani Textildesign – wunderschöne Kissen und Täschchen aus upgecycelten Materialien, die sich einfach toll Anfassen
  • Paprcuts – Handyhüllen und mehr aus reiß- und wasserfestem Papier mit kreativen und lustigen Prints
  • Siebensachen – Weihnachtskarten in nur zwei Varianten, aber die schönsten , die ich seit langem gesehen habe *love*

love_florentine

Dankeschön – Thank you

Vielen lieben Dank für Deine Teilnahme bei meiner ersten Blogumfrage: Wie hast Du fuizfuigfui.de entdeckt?. Ich habe mich sehr über die Rückmeldungen gefreut! Ein paar Englisch-sprachige Blogleser (da hat die Autokorrektur doch glatt „Bologneser“ draus gemacht) waren auch dabei.

Dear English reader, thanks for your participation in my first blog survey! I’m looking forward to see you around soon.

love_florentine

Nach der Hochzeit: Wohin mit dem Brautkleid?

Falls Du Dich nach der Hochzeit doch nicht von Deinem Brautkleid trennen kannst, es auch nicht geliehen oder gemietet ist, stellt sich nun die Frage: Wohin mit dem Traum in Weiß?

Anfangs hängt es noch als sentimentale Erinnerung in einem Kleidersack an der Schlafzimmertür. Aber irgendwann musst Du eine Entscheidung treffen: Trash the Dress Fotoshooting oder sich endlich, – ENDLICH, um eine adäquate Aufbewahrung kümmern.

Dazu gehört

  • die professionelle Reinigung
  • mögliche Schäden ausbessern (lassen)
  • eine schöne Aufbewahrungsbox  (z.B. von emptybox)
  • säurefreies Papier
  • und ein Säckchen Lavendel.

Mein weißes Tüll-Ungetüm ist nun in eine fliederfarbene Aufbewahrungsbox gebettet. Voilá, so übersteht mein Brautkleid unbeschädigt die nächsten Jahre.

love_florentine

Vegan Leben im Ruhrpott – Stadt Essen

2015_vegan_Goodies

Foto: goodies* Berlin

Die Ruhrpottstadt Essen hat seit 2014 mit dem Supermarkt Veganz und dem fairen Klamottenladen Dear Goods einen veganen Anziehungspunkt in der Grünen Mitte. Das Ensemble ist jedoch erst perfekt seitdem das goodies* im Mai 2015  im Eingangsbereich des Veganz eröffnet hat. In der ersten Etage „Hanging out with unicorns“ findet man zwar keine Einhörner, aber gemütliche Sitzplätze an denen man das leckere Essen, Kaffee und bunten Smoothies genießen kann.

Und so findest Du zu goodies* Coffee and healthy food! hier klicken

love_florentine

Sommerpause & Blog-Umfrage

How did you discover my blog fuizfuigfui.de? See English version below.

fuizfuigfui.de macht Sommerpause und somit verlängert sich die Blog-Umfrage noch bis zum Herbst. Ab Mitte Oktober gehts dann wieder mit neuen Beiträgen weiter… bis dahin kannst Du im Archiv stöbern:

love_florentine

This poll is closed! Poll activity:
Start date 07-06-2015 18:44:02
End date 07-07-2015 23:59:59
Poll Results:
Wie hast Du meinen Blog fuizfuigfui.de entdeckt?

 

Dear English reader,

I would be delighted if you participate in the survey below. The survey is:

This poll is closed! Poll activity:
Start date 29-06-2015 09:00:41
End date 29-07-2015 23:59:59
Poll Results:
How did you discover my blog fuizfuigfui.de?

Thanks for your participation.

 

 

Rifle Paper Co. und Garance Doré bei Papperlott!

150705_Papier_Papperlott

Foto: Florentine

Als großer Fan von Rifle Paper Co. und Garance Doré bekomme ich bei deren Illustrationen leuchtende Augen. Nun gibt es eine feine Auswahl an Produkten, – Post- und Klappkarten, sowie Notizbücher, auch in Deutschland. Trotz Poststreik habe ich mich getraut etwas zu bestellen, denn die Papeterie Papperlott! ist ein Onlineshop. Die Karten waren einzeln in Papiertüten geschützt und liebevoll in Seidenpapier eingeschlagen, alles verziert mit dem bunten Stempellogo von Papperlott!. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es schaffen werde die Karten zu verschicken…

love_florentine